Suchbereich: Commercial

Mietwohnungsvermittlung

Es gibt kaum einen Immobilienbereich, der mehr Vorurteile verursacht und den Ruf der Immobilienmakler bestimmt, wie die Wohnungsvermietung.

Klären wir einige Vorurteile. Die Vermietung von Wohnungen eine der zweitaufwendigsten und kostenintensivsten Tätigkeiten eines Maklerbüros. Die hohe Nachfrage nach preiswerten Wohnungen bedeutet zuerst viele Anfragen, die abgearbeitet werden müssen. Dies kostet vor allem Zeit.

Der Wohnungsmakler ist Dienstleister des Vermieters, denn dieser bezahlt ihn! Der Vermieter gibt dem Makler vor, wen er in sein Haus haben möchten und bestimmt das erwünschte Bonitätsniveau. Unsere Aufgabe als Makler ist es demzufolge, aus einer Vielzahl von Anfragen eine Vorauswahl der Mietinteressenten zu auszuwählen, die Wohnungsbesichtigungen zu organisieren, den geeigneten Mieter auszusuchen und ein qualifiziertes Mietangebot zu erstellen. hat der Vermieter entschieden, wer sein Vertragspartner (Mieter) werden soll, erstellt der Wohnungsmakler ggf. den Mietvertrag, stimmt diesen zwischen den zukünftigen Vertragspartner ab und kümmert sich um die Übergabe der Wohnung.